ATP Tennis Live Stream kostenlos

ATP Tennis Live Stream kostenlos

5. Dezember 2018 Aus Von david.eggert

Einen ATP Tennis Live Stream kostenlos sehen zu können ist möglich. Hier erfahrt ihr welche Anbieter es gibt.

Die ATP Tennis World Tour im Internet, auf dem Tablet oder auf dem Smartphone oder Smart-TV zu schauen ist aufgrund der vielen Anbieter keine Schwierigkeit mehr. Es gibt sowohl einige, die eine Anmeldung erfordern und kostenpflichtig sind, aber auch Streamingseiten, die kostenfrei sind.

Als ATP World Tour (1990–2008: ATP Tour) bezeichnet man die von der Spielervereinigung ATP veranstaltete Herrentennis-Turnierserie. Die Saison beginnt um den Jahreswechsel und endet Mitte November.

Die Turniere unterscheiden sich durch die Anzahl der dort vergebenen Weltranglistenpunkte. Sie lassen sich dementsprechend nach ihrer Wertigkeit in drei Kategorien unterteilen:

  • die neun Turniere der ATP World Tour Masters 1000
  • die 13 Turniere der ATP World Tour 500
  • die restlichen Turniere der ATP World Tour 250

ATP World Tour 2018

Die ATP World Tour 2018 war die größte Wettbewerbsserie im Profitennis bei den Männern. Das Turnier wurde von der ATP organisiert. Sie beinhaltet die vier Grand-Slam-Turniere, welche von der ITF betreut wird sowie aus den ATP World Tour Masters 1000, die ATP World Tour 500 und die ATP World Tour 250.

Der Weltranglistenerste änderte sich im Verlaufe des Turniers 2018 wie folg:

  1. August 2017 – 18. Februar 2018: Rafael Nadal
  2. Februar – 1. April: Roger Federer
  3. April – 13. Mai: Rafael Nadal
  4. Mai – 20. Mai: Roger Federer
  5. Mai – 17. Juni: Rafael Nadal
  6. Juni – 24. Juni: Roger Federer
  7. Juni – 4. November: Rafael Nadal
  8. November – jetzt: Novak Dokovic

ATP World Tour 2019 – Dates

Dec. 30-Jan. 6 — Brisbane (Australia) International, HO

Dec. 31-Jan. 5 — Tata Open Maharashtra, Pune, India, HO

Dec. 31-Jan. 5 — Qatar ExxonMobil Open, Doha, Qatar, HO

Jan. 6-12 — Sydney International, HO

Jan. 7-12 — ASB Classic, Auckland, New Zealand, HO

Jan. 14-27 — Australian Open, Melbourne, HO

Feb. 1-3 — Davis Cup first round

Feb. 4-10 — Ecuador Open, Quito, CO

Feb. 4-10 — Open Sud de France, Montpellier, HI

Feb. 4-10 — DIEMA XTRA Sofia (Bulgaria) Open, HI

Feb. 11-17 — ABN Amro World Tournament, Rotterdam, Netherlands, HI

Feb. 11-17 — New York Open, Uniondale, HI

Feb. 11-17 — Argentina Open, Buenos Aires, CO

Feb. 18-24 — Rio Open, Rio de Janeiro, CO

Feb. 18-24 — Open 13 Provence, Marseille, France, HI

Feb. 18-24 — Delray Beach (Fla.) Open, HO

Feb. 25-March 2 — Dubai Duty Free Championships, HO

Feb. 25-March 2 — Abierto Mexicano Telcel, Acapulco, HO

Feb. 25-March 3 — Brasil Open, Sao Paulo, CO

March 7-17 — BNP Paribas Open, Indian Wells, Calif., HO

March 20-31 — Miami Open, Miami Gardens, Fla., HO

April 5-7 — Davis Cup quarterfinals

April 8-14 — Fayez Sarofim & Co. U.S. Clay Court Championship, Houston, CO

April 8-14 — Grand Prix Hassan II, Marrakech, Morocco, CO

April 14-21 — Rolex Monte-Carlo Masters, CO

April 22-28 — Barcelona Open Banc Sabadell, CO

April 22-28 — Gazprom Hungarian Open, Budapest, CO

April 29-May 5 — BMW Open, Munich, Germany, CO

April 29-May 5 — Millennium Estoril (Portugal) Open, CO

April 29-May 5 — TBA

May 5-12 — Mutua Madrid Open, CO

May 12-19 — Internazionali BNL d’Italia, Rome, CO

May 20-26 — Banque Eric Sturdza Geneva Open, CO

May 20-26 — Open Parc Auvergne-Rhone-Alpes Lyon, France, CO

May 26-June 9 — Roland Garros, Paris, CO

June 10-16 — Mercedes Cup, Stuttgart, Germany, GO

June 10-16 — Ricoh Open, Den Bosch, Netherlands, GO

June 17-23 — Gerry Weber Open, Halle, Germany, GO

June 17-23 — The Queen’s Club Championships, London, GO

June 23-29 — Antalya (Turkey) Open, GO

June 24-29 — Eastbourne (England) International, GO

July 1-14 — The Championships, London, GO

July 15-21 — Dell Technologies Hall of Fame Open, Newport, R.I., GO

July 15-21 — Plava Laguna Croatia Open Umag, CO

July 15-21 — SkiStar Swedish Open, Bastad, CO

July 22-28 — German Championships, Hamburg, CO

July 22-28 — BB&T Atlanta Open, HO

July 22-28 — J. Safra Sarasin Swiss Open Gstaad, CO

July 29-Aug. 3 — Abierto Mexicano de Tenis Mifel, Los Cabos, HO

July 29-Aug. 3 — Generali Open, Kitzbuehel, Austria, CO

July 29-Aug. 4 — Citi Open, Washington, HO

Aug. 5-11 — Coupe Rogers, Montreal, HO

Aug. 11-18 — Western & Southern Open, Mason, Ohio, HO

Aug. 18-24 — Winston-Salem (N.C.) Open, HO

Aug. 26-Sept. 8 — U.S. Open, New York, HO

Sept. 13-15 — Davis Cup semifinals

Sept. 16-22 — St. Petersburg (Russia) Open, HI

Sept. 16-22 — Moselle Open, Metz, France, HI

Sept. 23-29 — Chengdu (China) Open, HO

Sept. 23-29 — Shenzhen (China) Open, HO

Sept. 30-Oct. 6 — China Open, Beijing, HO

Sept. 30-Oct. 6 — Rakuten Japan Open, Tokyo, HI

Oct. 6-13 — Rolex Shanghai Masters, HO

Oct. 14-20 — VTB Kremlin Cup, Moscow, HI

Oct. 14-20 — European Open, Antwerp, Belgium, HI

Oct. 14-20 — Intrum Stockholm Open, HI

Oct. 21-27 — Erste Bank Open 500, Vienna, HI

Oct. 21-27 — Swiss Indoors Basel, HI

Oct. 28-Nov. 3 — Rolex Paris Masters, HI

Nov. 5-9 — Next Gen ATP Finals, Milan, HI

Nov. 10-17 — Nitto ATP Finals, London, HI

Nov. 22-24 — Davis Cup final

Welche Anbieter für ATP Tennis Live Stream gibt es?

DAZN ist eine Plattform, mit der verschiedenste Sportarten gestreamt werden können. Auf DAZN könnt ihr neben den weltbekannten amerikanischen Ligen NBA, NHL, NFL und MLB auch Tennis wie der Davis und der Fed Cup sowie viele bekannte Fußballligen wie die spanische, englische oder französische Liga. Zudem sind die Highlights der Bundesliga-Spiele gibt es nur wenige Minuten nach dem Abpfiff dort abrufbar. Ein weiterer Pluspunkt hat DAZN, da es desweiteren auch die WM Qualifikation zeigt.

Nach einem kostenlosen Probemonat kostet der Streamingdienst 9,99 Euro im Monat. Mit Hilfe der App könnt ihr DAZN auf jeder Plattform streamen. Egal, ob PC, Smartphone, Tablet, Smart-TV oder Spielekonsole.

Doch gibt es auch ATP Tennis Live Stream kostenlos zu sehen?

ran.de

ran.de und tennis.de zeigen immer wieder Spitzen-Tennis im kostenlosen Livestream.

Alle Infos zur ATP Tour sind hier zu entnehmen.

Wie der Name schon verrät, ist es auf dieser Plattform möglich alle ATP Tennis Livestream kostenlos zu sehen. Die Startseite zeigt zudem sehr übersichtlich wann die nächsten Tennisspiele stattfinden.  Da es sich aber um einen generellen Streaminganbietet handelt, sind hier nicht ausschließlich Live Streams zur ATP World Tour zu finden.

Hier besteht aber auch wieder der Nachteil, dass sich viel Werbung automatisch öffnet, sollte man keinen AD-Blocker haben. 

Neben der ATP Tour bietet dieser Anbieter auch Live-Streams aus der NFL, dem Basketball, Baseball und Motorsports an. 

Ein ATP Tennis Live Stream kostenlos ist auch mit Livetv.sx möglich. Dieser ist ein kostenfreier Anbieter für Video-Live-Übertragungen von verschiedenstens Sportereignissen. Von Fußball bis Tennis über Basketball oder Tischtennis ist hier alles zu finden. Nicht nur die bekanntesten Ligen und Turniere werden hier gezeigt, sondern auch die kleinen, unbekannteren Spiele, Ligen und/oder Turniere. Auch hier gilt wieder, dass es sich bei diesem Anbieter um einen globalen Livestreaming-Dienst handelt, somit also nicht nur ATP Spiele übertragen werden.

Die Qualität der Streams können stark variieren. Je nachdem wie viele Personen einen Live-Stream anschauen und abhängig von der eigenen Internetgeschwindigkeit, können hier einzelne Streams schon mal haken oder die Qualität nimmt ab. Zudem kommt, dass hier viel Werbung in Form von Popups geschaltet ist, was sich aber mit einem AD-Blocker reduzieren lässt. 

Die Seite wirbt damit, dass die P2P-Technologie genutzt wird, was kostenlose Streams in guter Qualität mit einer unbegrenzten Anzahl von Zuschauern ermöglicht.